Tag und Nacht:
06109 698 10 29

Baumbestattung in der Nähe von Frankfurt

Mit dem Wechsel der Jahreszeiten erinnert der Baum an den Kreislauf der Natur und steht für das Sinnbild des Fortbestehens eines Lebens. Wer nach dem Tod selbst in den vorgegebenen Kreislauf der Natur zurückkehren möchte, sollte sich bei uns über die Möglichkeit der Baumbestattung informieren. Bei dieser Bestattungsform wird die Asche nach der Einäscherung des Verstorbenen im Wurzelbereich des Baumes mitten im naturbelassenen Wald beigesetzt. Der Verstorbene wird somit zu einem Teil dieses Baumes. Wir bieten die Baumbestattung im FriedWald in der Nähe von Frankfurt in Weilrod im benachbarten Taunus an. In ganz Deutschland verteilt gibt es sehr viele Friedwälder, auf denen sich Interessenten bereits zu Lebzeiten eine Ruhestätte aussuchen können. Menschen aller Religionsbekenntnisse sowie ohne Konfession sind willkommen, dabei kann die Beisetzung und Trauerfeier individuell gestaltet werden ganz nach Ihren Ideen und Ritualen. Die jeweilige Grabstelle wird durch ein Namensschild am Baum gekennzeichnet. Der FriedWald ist ein natürlich gewachsener Wald, in welchem die Grabpflege von der Natur selbst übernommen wird. Daher sind Grabsteine, Grablichter und der Grabschmuck nicht gestattet.

Baumbestattung im FriedWald

In einer biologisch abbaubaren Urne wird der Verstorbene an einem Baum im FriedWald beigesetzt. Es kann ein Familien- oder Freundschaftsbaum mit bis zu zehn Plätzen, aber auch einen Partnerbaum für zwei Personen erworben werden. Ebenfalls können Sie einen Einzelplatz an einem Gemeinschaftsbaum erwerben. In einem Trauerfall wird der Förster einen sogenannten Basisplatz an einem Gemeinschaftsbaum zuweisen. Sie erhalten diese Ruhestätten für die Dauer von bis zu 99 Jahren (ab Eröffnung eines Waldes). Ebenfalls ist eine verkürzte Ruhezeit von 15 bis 30 Jahren möglich. Die Kosten für den jeweiligen Baum bzw. Platz ergeben sich aus Art, Stärke und Lage des gewählten Baumes. Für Kinder im Alter bis zu drei Jahren gibt es im FriedWald den Sternschnuppenbaum als kostenlose Ruhestätte. Bei einer Sternschnuppenbeisetzung werden lediglich die Beisetzungskosten gezahlt.

Gerne beraten wir Sie zu einer Baumbestattung in der Nähe von Frankfurt und was im Trauerfall getan werden muss, wenn sich die Angehörigen für diese Art der Bestattung entscheiden.

Impressum DatenschutzAGB